Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. More Information

Zustimmen
Fokusgruppe
Zeit:
1 Tag
Komplexität:
Phase:
Erkunden
Bewertung:
(6 Votes)

Eine Fokusgruppe ist eine moderierte Einheit, wo (potentielle) Kunden ihr Feedback, ihre Meinung, ihre Vorstellungen und Einstellungen preis geben können. Eine Fokusgruppe kann zur Verbesserung von Produkten und Services herangezogen werden. Generell können auch Ideen und Strategien diskutiert werden. Mit den Ergebnissen der Fokusgruppe, können Sie Ihr Produkt oder Ihre Idee besser den Bedürfnissen und Vorstellungen Ihrer Kunden anpassen.

Downloaden Sie das Fokusgruppen-Formular, um ein erfolgreiches Forkusgruppen-Meeting vorzubereiten. Befüllen Sie das Formular, drucken Sie es aus und notieren Sie resultierende Lösungen. Nutzen Sie das Beispiel von Fitness Tracker und sehen Sie wie die Fokusgruppe eingesetzt wurde.

Anwendung

Nutzen Sie das Fokusgruppen-Formular zur Vorbereitung Ihrer Fokusgruppe. Die Notizen dienen der Lösungsfindung. 7 Schritte leiten Sie durch die Vorbereitung der Fokusgruppe.

 

Step 1: Definieren Sie Ziel und Kontext der Fokusgruppe. Notieren Sie dies im Fokusgruppen-Formular. Der Kontext liefert den Grund für die Fokusgruppendiskussion, wenn Sie beispielsweise eine Idee diskutieren oder ein Service mit Kunden evaluieren wollen. Das Ziel erinnert Sie an Ihre gewünschten Lösungen, etwa Verbesserungen eines Services.

 

Step 2: Wählen Sie Teilnehmer aus und laden Sie diese ein, beachten Sie dabei Marktrepresentanten mit einzubeziehen. Beschreiben Sie die Teilnehmer im Fokusgruppen-Formular.

 

Step 3: Planen Sie die Logistik Ihrer Fokusgruppen-Teilnehmer. Das Meeting sollte in komfortablen Räumen stattfinden. Überlegen Sie sich Datum, Zeit, Ort, Bewirtung, etc.

 

Step 4: Überlegen Sie sich die Struktur Ihres Meetings. Welche Themen müssen besprochen werden? Kalkulieren Sie ausreichend Zeit für jedes Thema. Überlegen Sie sich Zeiten für Erklärungen und für Feedback. Schreiben Sie ein kurzes Skript, wie Ihre Fokusgruppendiskussion ablaufen soll in Ihr Fokusgruppen-Formular.

 

Step 5: Bestimmen Sie einen passenden Moderator für Ihre Fokusgruppen-Diskussion. Dieser hat die Aufgabe die Gruppe auf das Thema zu fokussieren, kann aber auch Zeichen der Teilnehmer interpretieren und die Diskussion entsprechend lenken. 

 

Step 6: Zeichnen Sie das Meeting auf. Eine zweite Person kann Notizen verfassen, aber eine Audio- oder Video-Aufzeichnung ist ratsam, denn eine händische Aufzeichnung alleine, kann zu Informationsverlust führen. Holen Sie die Zustimmung Ihre Teilnehmer über die Aufzeichnung ein. 

 

Step 7: Notieren Sie die interessantesten und außergewöhnlichsten Resultate in Ihr Fokusgruppen-Formular. Dies kann anhand der Aufzeichnungen oder anhand der Erinnerungen erfolgen. 

Downloads und Beispiele sind derzeit möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar.