Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. More Information

Zustimmen
Business Model Stress Test
Zeit:
4 Stunden
Komplexität:
Phase:
Testen
Bewertung:
(10 Votes)

Der Business Model Stress Test hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihr Geschäftsmodell zukunftstauglich ist. Veränderungen in Märkten, der Gesellschaft und Technologien beeinflussen Ihr Geschäftsmodell. Mit dem Stress Test eruieren Sie die Stärken und Schwächen Ihres Geschäftsmodells und können Chancen erkennen um Ihr Geschäftsmodell widerstandsfähiger zu gestalten.

Laden Sie den Business Model Stress Test Canvas herunter, drucken Sie ihn aus und führen Sie den Stresstest an Ihrem Geschäftsmodell durch. Sehen Sie als Inspiration das Stress Test Beispiel von Uber an.

Anwendung

Ein Business Model Stress Test ist am effektivsten wenn er in Gruppenarbeit gemacht wird. Die Gruppe muss dabei aus Personen bestehen, die mit dem Business Model vertraut sind. Zusätzlich sollte ein externer Domänen-Experte hinzugezogen werden. Eine Person sollte als Moderator fungieren. Diese Person leitet die Gruppe durch den Prozess.

 

Im  Business Modell Stress Test wird Ihr Geschäftsmodell mit relevanten Szenarien und Entwicklungen der Bereiche Technologie, Markt, Gesellschaft und Verordnung konfrontiert. Manche Trends sind relativ gewiss, wie beispielsweise die alternde Bevölkerung; während andere als unsicher eingestuft werden können, wie zum Beispiel die Entwicklung des wirtschaftlichen Umfelds.   Für die ausgewählten Entwicklungen wird deren Auswirkung auf das Geschäftsmodell bewertet und als Stärken und Schwächen in Form einer Heatmap dargestellt. Anhand der nachfolgenden Schritte können Sie den Stress Test für Ihr Geschäftsmodell durchführen:

 

1.    Beschreiben Sie das Geschäftsmodell

Beschreiben Ihr bestehendes oder zukünftiges Geschäftsmodell in einem strukturierten Format. Beispielsweise können Sie die neun Komponenten Business Model Canvas oder die Herangehensweise STOF Business Model dazu verwenden. Das ist notwendig, um die Bestandteile Ihres Geschäftsmodell systematisch in Bezug auf Trends und Unsicherheiten der Zukunft zu testen. 

 

2.    Wählen Sie die essentiellen Szenarios

Wählen Sie die relevantesten Entwicklungen in den Bereichen  Technologie, Markt, Gesellschaft und Verordnung die Ihr Geschäftsmodell beeinflussen. Sie können diese Entwicklungen beispielsweise aus seiner SWOT Analyseoder Porter’s Five Forces Analyse, die Sie selbst durchgeführt haben entnehmen. Viele relevante Entwicklungen können auch in Trend- oder Szenario- oder Industriereports kostenfrei im Internet gefunden werden. Logischerweise können diese Unsicherheiten in mehreren unterschiedlichen Szenarien resultieren. Es ist daher ratsam, sich nur auf extreme Ergebnisse zu konzentrieren und nur diese in den Stress Test einfließen zu lassen. 

 

3.    Gegenüberstellung Geschäftsmodell vs. Trends und Unsicherheiten

Jetzt ist es an der Zeit, die Komponenten des Geschäftsmodells z.B. Werteversprechen, Kundensegmente, Einnahmequellen…  mit den Trends und Unsicherheiten zu verbinden.  Wie passt Ihr Geschäftsmodell mit zukünftigen Entwicklungen zusammen und wie wird es dadurch beeinflusst? Im Stresstest wird jede Komponente des Geschäftsmodells jeder Zukunftsentwicklung gegenübergestellt und als Heatmap dargestellt. Die grüne Farbe signalisiert einen positive Zusammenhang zwischen Komponente und Entwicklung. Die rote Farbe wird verwendet, wenn die Entwicklung einen klaren negativen Einfluss auf das Geschäftsmodell hat. Orange bedeutet, dass diese Geschäftsmodellkomponente in Bezug auf eine bestimmte Entwicklung genauer betrachtet werden sollte.

Wenn eine Entwicklung keinen Einfluss auf eine der Komponenten nimmt, wird keine Farbe verwendet. Wenn der Stresstest abgeschlossen ist, wird die Heatmap zeigen, welche Bereiche des Geschäftsmodells starker und welche schwächer für zukünftige Entwicklungen gewappnet sind. Die grünen Teile sind robust und können den Entwicklungen einfach angepasst werden. Die roten Teile zeigen potentielle Hürden an und die orangen Felder benötigen zumindest aufmerksame Betrachtung.

Es ist wichtig zu notieren, warum eine Entwicklung als positiv oder  negativ eingestuft wird da nur so die Hintergründe und Zusammenhänge der starken und schwachen Komponenten erkannt werden können.

 

4.    Analysieren und verbessern

In diesem Schritt analysieren Sie die Heatmap. Wo sind die Schwachpunkte Ihres Geschäftsmodells und welche Veränderungen können vorgenommen werden um Ihr Geschäftsmodell robuster zu machen? Die Argumente, die Sie während dem Stresstest notiert haben können hier als Hinweise und Anhaltspunkte genutzt werden, wenn es darum geht, konkrete Handlungsempfehlungen zu formulieren, wie Ihr Geschäftsmodell verbessert werden könnte.

Fallstudie

Case: Holland Container Innovations verwendet Stresstest

Holland Container Innovations(HCI) ist ein im Transportsektor operiere...
Downloads und Beispiele sind derzeit möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar.